•  
  •  
  • Home
  • /FlowSelling – Phase 3

FlowSelling – Phase 3

Phase 3 von FlowSelling (R) = Entwicklungs-Phase.

Das Ziel: Entscheidungsgrundlagen schaffen.

phase 3

Im Gegensatz zur gängigen Praxis steht die Präsentation von Produkt und Dienstleistung bei FlowSelling (R) nicht am Anfang des Verkaufsgesprächs, sondern ist in einen logischen abschluss-orientierten Ablauf integriert. Der Kunde wird langsam zur Konzeption, bzw. zum Produkt hingeführt. Der Verkaufsvorgang präsentiert dem Kunden exakt das, was er sich in Phase 2 gewünscht hat.

Phase 3 im Überblick:
1. Schritt: Alles in die Sprache des Kunden übersetzen und gemäß seiner Motiv-A(k)tion kommunizieren
2. Schritt: Moderieren & Visualisieren und dabei die Kundenmeinung integrieren
3. Schritt: Situativ führen und führen lassen
4. Schritt: Anschauliche, präzise und merk-fähige Beispiele aus der Sicht des Kunden
5. Schritt: Kunden entscheiden, bzw. kaufen lassen (nicht ob, sondern WAS)
6. Schritt: Verständigung durch Rückfragen | Ergebnisse erarbeiten und regelmäßig KONSENS bilden
7. Schritt: Alleinstellungsmerkmale des Produktes | Vorteile der Lösung | Besonderheiten   der Betreuung hervorheben | = USP des Unternehmens
8. Schritt: Schulterschluss herstellen = Teamgedanke

Tipp: Nicht verkaufen – den Kunden kaufen lassen.